Größe einer MP3-Datei reduzieren

Sie haben eine Predigt aufgezeichnet und möchten diese in Ihrem Baukasten hochladen, aber die Audio-Datei überschreitet die Maximalgröße von 25 MB? Kein Problem! 

Wie Sie die Dateigröße verringern, ohne einen Teil der Predigt auszuschneiden, zeigen wir Ihnen hier mit dem kostenlosen Audio-Bearbeitungsprogramm Audacity:

Die Anleitung können Sie auch als PDF herunterladen:
Größe einer MP3-Datei reduzieren [PDF, 915 KB]

Andere Audio-Bearbeitungsprogramme

Falls Sie bereits ein anderes Programm als Audacity verwenden, hier eine etwas allgemeinere Anleitung:

  • Öffnen Sie die Audio-Datei mit dem Bearbeitungsprogramm.
  • Klicken Sie direkt wieder auf Exportieren/Speichern unter/Datei speichern als… und wählen Sie „MP3“ aus. Dabei gibt es die Möglichkeit, sich Optionen anzeigen zu lassen. Bei manchen Programmen werden auch automatisch die Speicheroptionen angezeigt, nachdem Sie auf „speichern“ geklickt haben.
  • Dann muss unter „Qualität“ oder auch „Bitrate“ eine kleinere Zahl als vorher ausgewählt werden. Wenn zum Beispiel eine Bitrate von 192 kbit/s eingestellt ist, kann diese auf 160 kbit/s reduziert werden.
  • Die Datei muss nur noch abgespeichert werden und schon ist sie kleiner als vorher.